Female college golf players

College Golf Spring Break: Von Kiawah Island bis Hawaii

Begleite unsere student-athlete Cathi Graf auf ihrem College-Golfabenteuer während der Frühlingsferien!

Frauengolf ist eine der beliebtesten Sportarten im College. Aber wie ist es, als College-Golferin in den USA zu leben? Begleite unsere student-athlete Cathi auf ihrem College-Golfabenteuer während der Frühlingsferien.

Frauengolf ist eine der beliebtesten Sportarten im College. Aber wie ist es, als College-Golferin in den USA zu leben? Du kannst zu unglaublichen Orten wie Kiawah Island und Hawaii reisen und dort Turniere spielen! Begleite unsere student-athlete Cathi Graf auf ihrem College-Golfabenteuer während der Frühlingsferien.

 

Die Frühlingsferien sind endlich da, und es geht nicht nur um eine Woche ohne Unterricht; es geht darum, die „Fairways“ zu treffen und „Birdies“ auf den schönsten Plätzen zu jagen! In diesem Jahr machte mein College-Golf Team eine epische Frühlingsferienreise, die uns von den sandigen Ufern von Kiawah Island über die atemberaubenden Landschaften von Hawaii und schließlich an die sonnige Küste Kaliforniens führte. Schnall dich an, denn ich werde dich auf eine Reise durch unsere Golfabenteuer mitnehmen.

Hawaii palm trees

Insel-Abenteuer und Vorbereitung auf Damen-Golfturniere

Unsere Frühlingsferien begannen mit dem ersten Turnier auf Kiawah Island, einem Golfer Paradies entlang der Küste von South Carolina. Wir teilten uns ein großes Haus mit dem Team, umgeben von Palmen, das schnell unser zweites Zuhause wurde mit morgendlichen Trainingseinheiten, Kochsessions und natürlich viel Übung und dem Einladungsturnier in Briars Creek bei Charleston. Der Platz auf Kiawah Island war absolut wunderschön, aber vermutlich der Schnellsten, auf dem ich je gespielt habe. Obwohl ich zugeben muss, es war ein wenig beunruhigend, einen Alligator ganz gelassen vorbeischlendern zu sehen, während wir abschlugen!

Nach einem aufregenden Turnier stiegen wir für den nächsten Teil unserer Reise auf einen 12-stündigen Flug von Charlotte nach Hawaii. Die Aufregung war riesig, da die meisten von uns noch nie zuvor auf Hawaii gewesen waren, und es hat nicht enttäuscht! Die Golfplätze auf Hawaii waren wie aus einem Traum – bezaubernde Plätze, Panoramablicke und das Geräusch von Wellen, die im Hintergrund brachen. Unser Turnierplatz forderte uns besonders heraus mit viel Wind und seiner Küstenlage. Du solltest besser das „Green“ treffen, sonst könnte dein Ball im Ozean landen!

Female golf player on golf court

Frühlingsferien für College-Golfer

Mit ein paar Übungstagen vor dem Turnier hatten wir genügend freie Zeit, um die Insel zu erkunden. Vollständig ausgestattet mit unseren Hawaiihemden, gingen wir an den Strand, genossen das frische lokale Essen und tauchten in die Insel Atmosphäre neben einigen Schildkröten ein. Es war die perfekte Balance zwischen Entspannung nach den Zwischenprüfungen und Aufregung vor dem Abschlag bei unserem nächsten Turnier.

Als unsere Zeit auf Hawaii zu Ende ging, stiegen wir für eine kurze Verschnaufpause vor unserem nächsten Turnier in Kalifornien in einen Nachtflug nach New Jersey. Trotz des Jetlags waren wir aufgeregt und bereit, wieder auf den Platz zu gehen.

Insgesamt waren unsere College-Golf-Frühlingsferien ein unvergessliches Erlebnis voller Teambildung, Wettbewerb und zahlreicher unvergesslicher Momente sowohl auf als auch neben dem Platz. Es sind solche Reisen, die mich daran erinnern, warum ich mich überhaupt in das Golfspiel verliebt habe und warum ich als Kind College-Golf spielen wollte. Die Frühlingsferien sind zwar vorbei, aber die Erinnerungen werden ein Leben lang bleiben.

 

Möchtest du auch Golf spielen, während du in den USA studierst? Fülle unsere kostenlose Bewertung aus, und unsere Experten werden deine Chancen auf ein Golfstipendium bewerten – ohne Kosten oder Verpflichtungen!

Artikel teilen:

WhatsApp
Facebook
LinkedIn
Email

About the author

Paulina Romo

Paulina Romo, SEO Specialist på Keystone Sports, har en masterexamen i företagsekonomi och erfarenhet inom ridsport, med inriktning dressyr. Med internationell erfarenhet från studier och arbete i Sverige, Sydkorea, Tyskland och Spanien, bidrar Paulina med en mångsidig mix av kunskap och perspektiv inom internationell marknadsföring och SEO.

Weitere Neuigkeiten
College field hockey team
Success Stories

Von College-Feldhockeyspielerin zur ehrenamtlichen Trainerin

Als Student-Athlete bieten sich nach dem Abschluss vielfältige, spannende Karrieremöglichkeiten an. Erhaltet im Artikel von Maite – einer der Sport- und Bildungsberaterinnen von Keystone Sports – exklusive Einblicke in die Tätigkeit als ehrenamtliche Trainerin einer Feldhockeymannschaft.

Mehr lesen >
Lara Schenk soccer player
Success Stories

Der Weg zu einem Fußballstipendium

Ein Fußballstipendium bietet Student-Athletes erhebliche sportliche und akademische Vorteile. Lara Schenk, ehemalige Harvard Fußballspielerin und Studentin, teilt ihre Erfahrungen und Erkenntnisse darüber, wie man ein Fußballstipendium erhält.

Mehr lesen >