KEG featured image article website

Keystone Education Group erwirbt Asia Exchange und Edunation

NEUE STUDIENWEGE NACH ASIEN, EUROPA UND LATEINAMERIKA

Die Keystone Education Group („Keystone“) hat heute die Übernahme der globalen Bildungsanbieter Edunation und Asia Exchange bekannt gegeben.
Keystone joins forces with Edunation and Asia Exchange

CET 26 März 2023 Oslo, Norwegen, und Tampere, Finnland

Die Keystone Education Group („Keystone“) hat heute die Übernahme der globalen Bildungsanbieter Edunation und Asia Exchange bekannt gegeben.

Fredrik Högemark, CEO von Keystone, sagte: „Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte von Keystone und öffnet Millionen von Studierenden die Tür zu Studienmöglichkeiten in Asien, Europa und Lateinamerika.

„Letztes Jahr nutzten 120 Millionen Studierende Keystone als Teil ihrer Studiensuche, und über 70.000 schrieben sich direkt für ein Studienprogramm über unsere Dienste ein. Mit der Hilfe von Edunation und Asia Exchange erwarten wir, dass wir 2024 und darüber hinaus Tausende mehr unterstützen können.“

„Diese Studierenden werden von einem erweiterten Programmangebot profitieren, das Gap-Years, Auslandsstudien, Weiterbildungsprogramme und komplette Studiengänge umfasst.

„Wir haben ein starkes Netzwerk internationaler Bildungsagenturen in ganz Europa aufgebaut, und nun ist es an der Zeit, den nächsten Schritt in unserer globalen Strategie zu vollziehen, indem wir weiter in den asiatisch-pazifischen Raum expandieren“, sagte er.

Asia Exchange wurde 2007 von Harri Suominen und Tuomas Kauppinen gegründet, um Studierende dabei zu unterstützen, von der „lebensverändernden Erfahrung“ eines Auslandsstudiums zu profitieren. Inspiriert wurden sie dabei von ihren eigenen Erfahrungen als Austauschstudenten in Asien Mitte der 2000er Jahre.

Im Jahr 2017 wurde Edunation ins Leben gerufen, das Optionen zum Arbeiten und Studieren im Heimatland der Gründer anbietet und schnell zum landesweit führenden Anbieter für die Rekrutierung ausländischer Studierender in Finnland geworden ist.

„Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass wir uns einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der internationalen Bildung anschließen können, insbesondere einem Unternehmen mit Wurzeln in den nordischen Ländern“, sagte Suominen.

„Mit einem einzigartigen Konzept, das vielen und nicht nur wenigen ein Auslandsstudium ermöglicht, wird Asia Exchange der Keystone Education Group als asiatische Instanz für Auslandsstudien, erhebliche strategische Vorteile bringen. Edunation hat sich dazu verpflichtet, die internationale Studierendenrekrutierung zu revolutionieren, geleitet von der Vision, Weichen für Studierende weltweit zu stellen, um Zugang zu qualitativ hochwertigen Bildungsmöglichkeiten in den nordischen Ländern zu erhalten.“

„Mit Keystone werden wir unsere Dienstleistungen und Angebote für Studierende, Bildungseinrichtungen und Partner in den nordischen Ländern und darüber hinaus weiter ausbauen. Wir freuen uns darauf, mehr internationale Talente in den glücklichsten Ländern der Welt willkommen zu heißen! Gemeinsam werden wir einen echten Mehrwert schaffen“, sagte er.

Artikel teilen:

WhatsApp
Facebook
LinkedIn
Email

About the author

Paulina Romo

Paulina Romo, SEO Specialist på Keystone Sports, har en masterexamen i företagsekonomi och erfarenhet inom ridsport, med inriktning dressyr. Med internationell erfarenhet från studier och arbete i Sverige, Sydkorea, Tyskland och Spanien, bidrar Paulina med en mångsidig mix av kunskap och perspektiv inom internationell marknadsföring och SEO.

Weitere Neuigkeiten