College football field in the US

Wie man die richtige Uni und das richtige Programm auswählt

Keystone Sports Expertentipps für Student-Athletes, wie sie die perfekte Wahl treffen

Die richtige Uni und das richtige Sportprogramm zu wählen, kann überwältigend sein. In diesem Artikel führt dich Promo-Spezialist Jeppe Marquardsen von unserem Keystone Sports Nordics-Team durch die verschiedenen Faktoren, die du bei der Auswahl der perfekten Uni beachten solltest.

Die richtige Uni und das richtige Sportprogramm zu wählen, kann überwältigend sein. In diesem Artikel führt dich Promo-Spezialist Jeppe Marquardsen von unserem Keystone Sports Nordics-Team durch die verschiedenen Faktoren, die du bei der Auswahl der perfekten Uni beachten solltest. Von der Recherche des Sportprogramms bis hin zu finanziellen Überlegungen gibt Jeppe dir alle Tipps und Tricks, um die beste Entscheidung zu treffen! 

Worauf sollte man bei der Wahl eines College-Sportprogramms achten?

Bei der Bewertung des Sportprogramms an einem College oder einer Universität spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Es ist eine gute Idee, die Geschichte des Teams zu recherchieren. Die Leistungen schwanken in der College-Welt stark und können sich jedes Jahr ändern, daher dient die Geschichte des Teams und die bisherigen Ergebnisse als Maßstab für Qualität und Ehrgeiz. 

Es ist auch entscheidend, das aktuelle sportliche Niveau zu untersuchen. Spiele und andere Veranstaltungen werden oft gestreamt und im Fernsehen übertragen, was reichlich Gelegenheit bietet, Videos deines potenziellen College-Teams auf Plattformen wie YouTube zu finden. 

Ebenso ist es ratsam, sich die Sportanlagen anzusehen. In den USA gibt es generell hohe Standards für Einrichtungen, und du kannst leicht virtuelle Touren auf deren Website und sozialen Medien finden. 

Die Bekanntschaft mit den Trainern ist einer der wichtigsten Schritte, bevor man sich für ein College entscheidet. Manchmal kann es auch sehr vorteilhaft sein, mit einigen der aktuellen Student-Athletes an der Schule in Kontakt zu treten. 

College sports stadium at night

Was sind deine akademischen und beruflichen Ziele?

Eine der wichtigsten Überlegungen ist, wie gut das gewählte College oder die Universität zu deinen akademischen Zielen und zukünftigen Träumen passt. Viele derjenigen, mit denen Keystone Sports zusammenarbeitet – und viele junge Sportler im Allgemeinen – konzentrieren sich in erster Linie auf ihren Sport, wenn sie sich für Sportstipendien in den USA bewerben. Das ist völlig verständlich und etwas, das unsere Platzierungsexperten respektieren. Dennoch ist es einer der schönen Aspekte des Studiums in den USA, dass es dir ermöglicht, sowohl deine sportlichen als auch akademischen Interessen zu verfolgen. 

Deshalb ist es von größter Bedeutung, dass du über den Bildungsweg nachdenkst, den du einschlagen möchtest. Was findest du spannend? Was sind deine Stärken? Wo möchtest du dich verbessern? Woran möchtest du in Zukunft arbeiten? Sobald diese Fragen beantwortet sind, wird es einfacher zu beurteilen, ob das potenzielle College deinen Bildungsbedürfnissen und dem akademischen Niveau entspricht, dass du anstrebst. 

Wie finanziert man das College mithilfe von Sportstipendien?

Das Verständnis des gesamten finanziellen Aspekts der College-Einschreibung ist entscheidend. Die finanzielle Größe des angebotenen Sportstipendiums hängt von deinem sportlichen und akademischen Niveau ab. Außerdem variieren die Kosten stark zwischen den verschiedenen Colleges. Schulen wie Harvard und Yale haben hohe Preisschilder, während es viele andere ausgezeichnete Schulen in den USA gibt, die viel erschwinglicher sind. 

In der Praxis bedeutet dies, dass die Kosten des gewählten Colleges erheblich beeinflussen, wie viel Geld du tatsächlich aus eigener Tasche zahlen musst, nachdem dein Stipendium abgezogen wurde. Daher ist der wichtigste Faktor nicht der Prozentsatz des Stipendiums, den du erhältst, sondern wie viel du selbst zahlen musst. Wir haben Athleten, die nichts bezahlen, und Athleten, die über 30.000 US-Dollar pro Jahr zahlen. Wir haben auch viele Athleten, die sich dafür entscheiden, ein teureres Angebot anzunehmen, selbst wenn sie ein Vollstipendium (full-ride) von einer anderen Schule erhalten haben. Schließlich ist die „günstigste Option“ nicht immer die beste Wahl. 

Welcher Ort ist am besten für internationale Studenten in den USA?

Der Standort kann einen erheblichen Einfluss auf dein College-Erlebnis als internationaler Student in den USA haben. Colleges gibt es überall: in großen Städten, kleinen Städten, Küstengebieten, Bergen, Wüsten, weiten Wäldern, Naturschutzgebieten und vielem mehr. 

Ob du eine pulsierende urbane Umgebung mit vielen Mitstudenten bevorzugst oder ein engeres soziales Umfeld innerhalb einer lokalen Gemeinschaft, es gibt eine Option für dich. Außerdem variiert das Wetter von Bundesstaat zu Bundesstaat, sodass du, wenn du warmes Wetter bevorzugst, dies bei deinen Überlegungen berücksichtigen solltest! 

Letztendlich geht es oft nicht nur um den Standort, sondern auch um die Menschen, mit denen du den Standort teilst. 

Female college tennis players before match

Wir leiten, du entscheidest

Einer der größten Fehler, den man bei der Suche nach einem Stipendium machen kann, ist, sich zu sehr mit anderen zu vergleichen. Es ist eine natürliche Tendenz – die Mehrheit des Keystone Sports-Personals sind ehemalige Student-Athletes und wir haben es alle selbst getan, als wir uns in den USA beworben haben. 

Du könntest denken: „Welche Angebote hat die Person erhalten, die auf demselben Niveau gespielt hat wie ich?“ Aber das Angebot, das du erhältst, ist das Ergebnis einer Vielzahl von Variablen und sorgfältigen Überlegungen des Colleges, das es dir anbietet. Dein Bildungshintergrund und deine akademischen Leistungen, dein sportliches Niveau und deine Geschichte, dein körperlicher Zustand, dein Alter, das Timing in Bezug auf die Nachfrage, der Zeitpunkt, an dem du deinen College-Prozess startest, und vieles mehr spielen eine Rolle. 

Hier bei Keystone Sports unterstützen und führen wir dich durch den Prozess und bieten viele gute Ratschläge. Aber letztendlich ist es deine Entscheidung, weshalb es wichtig ist, dass du dich auf deine Träume und Ambitionen konzentrierst. 

Artikel teilen:

WhatsApp
Facebook
LinkedIn
Email
Promo specialist Jeppe Marquardsen

Über die Autor

Jeppe Marquardsen

Jeppe Marquardsen, ursprünglich aus Svendborg, Dänemark, ist Promo-Spezialist mit Schwerpunkt auf skandinavische Student-Athletes. Er trat im Dezember 2018 dem Keystone Sports Nordics-Team bei. Jeppes College-Reise führte ihn an die Davenport University in Michigan, wo er Fußball spielte. Nach Abschluss seines Studiums im Bereich Sportmanagement kehrte Jeppe in seine Heimatstadt zurück, um Student-Athletes zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.  
Weitere Neuigkeiten